14.03.2017

Tagesheilige 14. März - Hl. Mathilde (Mechthild)



Hl. Mathilde (Mechthild)

Königin
Geboren: um 895 in Engern, Sachsen
Gestorben: 14. März 968 in Quedlinburg, Sachsen-Anhalt

Mathilde, als Tochter hochadliger Eltern um 895 in Engern in Sachsen geboren, heiratete im Jahr 909 Herzog Heinrich von Sachsen, den späteren König Heinrich I. Sie schenkte fünf Kindern das Leben, unter ihnen der Spätere Kaiser Otto I. und sein Bruder Bruno, der 953 Erzbischof von Köln wurde.
Mathilde und Heinrich,
wahrscheinlich ein harmonisches Paar,
das Reich gemeinsam regierend.
Nach dem Tode ihres Ehemannes im Jahr 936 widmete sich Königin Mathilde der Werken der Nächstenliebe. Sie half Armen und Leidenden, unterstützte kirchliche Einrichtungen und ging schließlich als Stifterin der Klöster Quedlinburg, Nordhausen, Engern und Pölde in die Geschichte ein. Gerühmt wurden ihre Klugheit und ihre Weltoffenheit.
Sie musste schwere Prüfungen durchmachen, und ihr Leben ist ein augenscheinlicher Beweis für die immer wiederkehrende Tatsache, dass Gott eben besonders diejenigen heimsucht, die ihm lieb sind und die er zu einer großen Vollkommenheit führen will.

„Durch geduldige Ertragung der Widerwärtigkeiten kann man sich viele Verdienste sammeln. Aber man verliert einen großen Teil seiner Verdienste, wenn man die Liebe gegen jene verliert, die uns Gelegenheit zu Leiden geben.“

Königin Mathilde starb am 14. März 968 in ihrer Klostergründung Quedlinburg im Harz. Beigesetzt wurde sie in der Stiftskirche, der großen romanischen Basilika auf dem Schlossberg. In der schönen Krypta hat auch Mathildes Ehemann Heinrich I. nach einem Tod seine letzte Ruhestätte gefunden.

Darstellung: Die deutsche Königin ist auf Bildern und in Statuen in königlichen Gewändern zu sehen, oft mit einem Kirchenmodell, manchmal auch Almosen austeilend. Ein Kirchenmodell hat sie auch bei einer Skulptur aus dem frühen 16. Jh. in St. Stephan in Wien bei sich.

Quelle: Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf – Schauber-Schindler – Pattloch-Verlag
und Sonne Dich – P. Max Dudle SJ. - Hrsg.: Aktion „Deutschland braucht Mariens Hilfe“ - DVCK e. V., Frankfurt am Main
Bild oben: https://www.catholic.org/saints/saint.php?saint_id=307
Bild mitte: http://www.ottonenzeit.de/ottonen/otto1dat/mathilde.htm


Keine Kommentare: