09.01.2017

Tagesheilige – 9. Januar: Hl. Maria Theresia von Jesus




Hl. Maria Theresia von Jesus

Ordensgründerin
Geboren: 2. Februar 1576 in Remiremont, Frankreich
Gestorben: 9. Januar 1622 in Nancy, Frankreich

Maria Theresia von Jesus, die mit bürgerlichen Namen Alix Le Clerc hieß, gründete zusammen mit Petrus Fourier den Lehrorden der „Chorfrauen U. L. F.“ (Chorfrauen Unserer Lieben Frau), dessen Schwestern sich um die Ausbildung und die christliche Erziehung junger Mädchen kümmerte. Sie errichtet unter der Leitung ihres Seelenführers Fourier in Nancy das Mutterhaus des Ordens und wurde selbst die erste Oberin.
Unermüdlich wirkte sie, kannte nur ihre Arbeit und war ihren Schwestern ein großes Vorbild an Einsatz und Tugendhaftigkeit. Die Ordensgründerin leitete ihr Haus bis 1621, dann fühlte sie ihre Kräfte erlahmen und legte die Verantwortung in jüngere Hände. Am 9. Januar 1622 starb Maria Theresia von Jesus; sie war 46 Jahre alt. Papst Pius XII. sprach die Ordensfrau am 4. Mai 1947 heilig.


Quelle: Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf – Schauber-Schindler – Pattloch-Verlag

Keine Kommentare: