25.01.2017

Der Wert einer Seele


Kennst du den Wert einer Seele – deiner Seele?
Für sie ist Gottes Sohn Mensch geworden.
Für sie hat Christus die Kirche gegründet . . . das ist die Seele dem Heilande wert.

Und was sagen die Heiligen?

„O hättest du die Schönheit einer mit der Gnade geschmückten Seele gesehen, gewiss würdest du auch um einer einzigen willen tausendmal in den Tod gehen!“
(Hl. Katharina von Siena).

„Nimm mir alles, o Herr! Lass mich nur Seelen retten!“
(Hl. Franz von Sales)

„Ich möchte das Fegefeuer bis zum Weltgerichte auf mich nehmen, um auch nur eine Seele zu retten!“
(Hl. Theresia von Avila)

„Ich bitte Jesus, mir Kreuz zu geben, damit ich ihm durch Gebet und Leiden Seelen gewinnen kann!“
(Hl. Gemma Galgani)

So denken und reden die Heiligen über die Menschenseele:
Wie denkst du darüber?  -  Was tust du für sie?

„Ihr wisst ja, dass ihr nicht mit vergänglichen Werten – Gold und Silber – von eurem verkehrten, von den Vätern ererbten Wandel losgekauft worden seid, sondern durch das kostbare Blut Jesu Christi.“ (1 Petr. 1, 18. 19.)

Quelle: Weggeleit – P. Jakob Koch SVD. - St. Gabriel-Verlag, Wien

Keine Kommentare: